Schlagwort: blogger

Darf ich mich vorstellen: Gaston Vizsla

Frauchen bloggt hier ja schon, und ich habe ihr gebellt, dass ich das auch gerne möchte. Erst war sie skeptisch, sie meinte, dass ich mich nur in den Vordergrund drängeln möchte. Doch das stimmt nicht, ich habe sie schließlich überzeugt. Denn ich habe hier wie auf meinem Blog […]

What to do with a drunken surgeon?

Was soll man mit einem betrunkenen Chirurgen machen? Wir sind doch alle nur Menschen und machen alle unsere Fehler? Doch kann oder soll man jedem seinen Fehler vergeben? Es gibt viele Menschen, die sich in Positionen befinden, in denen sie eigentlich fast schon über unser Leben bestimmen können. […]

Dresscode: Gericht

Ich stehe wirklich selten vor dem Spiegel und überlege mir „was ziehe ich heute an?“. Ich ziehe das an, wonach mir ist und fertig. Doch an dem Tag war es anders. Ich stand vor dem Spiegel und stellte mir die Frage: „Was sollte ich als Angeklagte anziehen?“.

Verstehen Männer was Frauen sagen?

Vorab: Entschuldigung an alle Gefühle die ich mit dem Titel verletzt habe. Und falls ich tatsächlich jemanden verletzt, oder wütend gemacht habe, liest doch bitte weiter, um zu verstehen, wie ich es meine. Und falls Ihr mir diese Chance nicht geben möchtet, nehme ich an Ihr seid Männer […]

Copenhagen steht mir gut.

Meine Reise nach Kopenhagen liegt schon ein wenig zurück, doch ich hatte bis dato keine Zeit wirklich darüber zu schreiben. Ich beschloss nachdem ich in Schweden war, runter nach Kopenhagen zu fahren und dort eine Freundin zu treffen und ihre Schwester Ich gestehe, als ich dann in Schweden […]

Lost in Bratislava

Ich gebe zu, ich war erst Anfang des Monats schon verreist, nach Schweden und Dänemark, doch ich brauchte es wieder: eine Flucht. Eine Flucht vor dem Leben, dem Alltag, einfach allem. Raus, irgendwohin, einfach weg. Zum Glück ging es meiner Mitbewohnerin genau so. Also verbrachten wir das Wochenende […]

Die Mitleidssucht

Kennt Ihr diese Personen? Jene, die ständig, immer und überall bemitleidet werden wollen? Jene, die dieses Mitleid gar nicht nötig haben, da doch sowieso alles gut läuft? Jene, die sich deswegen kaum für andere interessieren, da sie meistens mit sich selber beschäftigt sind? Also wirklich liebe Leute, reißt […]

Schwedische Schmetterlinge

„Ich spreche kein schwedisch.“ Das war der wohl am meist gebrauchte Satz in Schweden. Nicht nur, weil ich gerade mal 3 oder 4 Sätze kann, sondern weil ich es wirklich oft sagen musste. Aber was so lernte ich diesen einen Satz wenigsten in und auswendig, ist doch auch […]