Monat: April 2016

Die Panik vor der Panik

Eine Panikattacke ist nichts Schlimmes. Es ist ein Ausnahmezustand. Völlig grundlos wird unser Körper und unsere Psyche in einen Zustand der extremen Panik versetzt. Zum Problem wird das erst, wenn eine Panik vor der Panik entsteht.

Ein Selfie mit dem Priester

Es wird dunkel über dem Fluss. Öllichter mit Blütenkränzen schwimmen in den Fluten, von den Gläubigen am Ganges-Ufer liebevoll geschmückt. Einige von ihnen stehen bis zu den Schultern im Wasser, haben die Augen geschlossen, atmen das ein, was für andere unsichtbar ist. Da ist es, das Heilige, sie […]