Monsieur Gaston

Monsieur Gaston: Helau! Alaaaaf!

Eigentlich wollte Frauchen heute hier was schreiben. Aber ich habe sie gebeten, mir noch einmal den Platz zu überlassen. Sie hat es nur widerwillig getan. Aber hier bin ich wieder, denn ich brauche einen dringenden Rat von Euch.

Bald kommt auf uns eine Zeit zu, die man „Fasching“ nennt. Keine Ahnung, warum, aber es gibt Regionen in unserem Land, da heißt sie „Karneval“. Okay, das ist nicht weiter wichtig, aber es sind die Tage, wo richtig was los ist in meiner GASTON BAR. Da springt auch wirklich mal was für mich ab!

Und ich als „Hausherr“ muss mich natürlich anpassen, also verkleiden. Ich habe mal ein paar Kostümierungen ausprobiert, kann mich aber nicht entscheiden. Ich stelle sie Euch hier einfach mal vor, und Ihr könnt mir sagen, was mir wohl am besten steht.

Kleine Info: Es kommen nicht nur Doggie-Girlies, sondern auch Doggie-Boys. Und der Schampus wird in Strömen fließen.

Aber: Bitte vertraulich behandeln und dem Frauchen nix sagen. Sonst bringt sie es glatt fertig, mir die Party zu verbieten oder schlimmer noch, sie zu stören!

Danke für Eure Unterstützung.

Habt ein tierisch schönes Wochenende!

Euer Gaston.

Mehr aus meinem Leben hier!

16 replies »

  1. Also Gaston, Du bist ein absoluter Hut-Typ, Dir steht einfach alles. Aber zum Fasching würdest Du mir am Besten als Winnetou gefallen, da kommen die Squas bestimmt in Scharen.
    Liebe Grüße Marlies

    Gefällt mir

  2. Ich als kleine Hundedame bin völlig hin und her gerissen…würden mir der Kommisar, der Pirat, Billy the Kid oder gar Casanova das Köpfen verdrehen…zugegeben der Blick von Al Capone ist auch nicht ohne. Da du in den meisten Kostümen einfach nur umwerfend aussiehst, (oooh ich bin ganz damenhaft fast einer Ohnmacht nahe) am besten ständig die Verkleidung/dein Aussehen ändern, dann werden dir wohl sämtliche Hundedamenherzen zufliegen…meins haste schon erobert (auch ohne Faschingskostüm)
    Nelly

    Gefällt 1 Person

  3. zu DER Party wäre ich auch gerne eingeladen worden; da ich ja bei uns hier am Rhein zum Karneval eh ‚on the road‘ bin, wäre das terminlich eh schwierig, dazwischen noch zu kriegen. Mir persönlich gefiel am besten das Strumpfband!

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s