Allgemein

Erleuchtung zum Frühstück – heute zum letzten Mal

Ja Ihr habt richtig gelesen, „Erleuchtung zum Frühstück“ ist vorbei, leider.Wieso, weshalb, warum ist eigentlich egal. Ich danke dem Schirner Verlag und Sandy Taikyu Kuhn Shimu vielmals dafür, dass ich die Karten benutzen durfte.

Keep your Head up – and your Heart strong.

Kategorien:Allgemein

Tagged as: , , ,

13 replies »

  1. Schade, ich habe diese Impulse gern gelesen …
    Weiterhin viel Freude beim Schreiben und jeglicher Form der Kreativität
    wünscht dir mit lieben Grüßen
    Marina
    P.S. Falls du es mal mit anderen Karten ausprobieren möchtest…
    Vielleicht wären ja gerade jetzt im Frühling die Blütenkarten eine kleine Inspiration?
    http://www.marina-kaiser.de/gpEasy/index.php/Bluetenkarten_ziehen
    Die dürften auch gern hier eingestellt werden, denn das Copyright dazu liegt nur bei mir, und ich freu mich, wenn sie blühen – auf welcher Wiese auch immer…

    Gefällt 1 Person

  2. fang doch einfach wieder von vorn an. Die Erleuchtungen kann man nicht oft genug wiederholen oder Du denkst Dir selber welche aus, die zu Dir passen und zu vielen anderen ebenso………oder so……
    Meine Erleuchtung:

    zieht sich durch mein super schoenes ganzes Leben
    lieben Gruss Sabine

    Gefällt 3 Personen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s